Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn
ist nicht gekommen,
dass er sich dienen lasse,
sondern dass er diene"

(Matthäus 20,28).

 

In diesem Sinn ist der Gottesdienst
ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

 

 

 

 

Gottesdienst an Sonn- und Feiertagen

Die gemeinsame Feier des Gottesdienstes steht im Mittelpunkt des Gemeindelebens

 

Gottesdienste werden in allen Gemeinden an den Sonntagen und Feiertagen im Laufe des Kirchenjahrs gefeiert - so auch in unserer Gemeinde Ailingen, und zwar:

 

Gottesdienstzeiten

9.00 Uhr oder 10.15 Uhr - im wöchentlichen Wechsel

 

Die wöchentlich wechselnden Gottesdienstzeiten ermöglichen es uns, die traditionelle Verbundenheit mit der Kirchengemeinde Oberteuringen auch im Bereich der Gottesdienstgestaltung lebendig zu halten.

Wann welche Gemeinde an welchem Sonntag Gottesdienst feiert, sowie weitere Informationen zu den Gottesdiensten Ihrer Gemeinde, können Sie auf dieser Seite nachlesen - oder jeweils den aktuellen Ailinger Ortsnachrichten entnehmen.

Kleine Kirche, Innenansicht

Geschmückter Altar bei der Konfirmation 2015

Gottesdienste in den nächsten Wochen

 

Kirchenjahr 2019/2020
Predigtreihe II (neu)

2020

Jahreslosung:
"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"
Markus 9,24.

 

Verordnung des Kultusministeriums über infektionsschützende Maßnahmen
gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2
im Bereich von Gottesdiensten und weiteren religiösen Veranstaltungen und Zusammenkünften

Vom 21. März 2020

Auf Grund von § 3 Absatz 5 Satz 2 der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung –CoronaVO), zuletzt geändert am 20. März 2020, wird verordnet:

Veranstaltungen und sonstige Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften sind grundsätzlich untersagt.

Als Ausnahmen hiervon sind zulässig:
unaufschiebbare religiöse Zeremonien, wie ggf. Taufen und Eheschließungen, im engsten Familien-und Freundeskreis mit nicht mehr als fünf teilnehmenden Personen,
Gottesdienste im kleinsten Rahmen zur Aufzeichnung und medialen Verbreitung,
Gottesdienste, an denen ausschließlich in häuslicher Gemeinschaft, wie beispielsweise in Klosterkonventen, lebende Mitglieder religiöser Gemeinschaften teilnehmen,
Erd- und Urnenbestattungen sowie Totengebete im engsten Familien-und Freundeskreis, wenn diese Feiern unter freiem Himmel mit nicht mehr als zehn teilnehmenden Personen stattfinden,
rituelle Leichenwaschungen, soweit sie in den dafür vorgesehenen spezialisierten Einrichtungen unter Wahrung der maßgeblichen hygienischen Standards und durch dafür ausgebildete Personen vorgenommen werden; die Teilnahme weiterer Personen bleibt untersagt.
Bei Aufbahrungen in Leichenhallen und ähnlichen Einrichtungen ist eine Besichtigung der Leiche durch mehrere Personen gleichzeitig untersagt. An allen Veranstaltungen müssen die beteiligten Personen die Maßnahmen zum Infektionsschutz einhalten.

Weitergehende Ge- und Verbote der Stadt- und Landkreise und der Gemeinden wie beispielsweise das Gebot, Teilnehmerlisten anzufertigen, bleiben unberührt.

Diese Verordnung tritt am Tag ihrer Verkündung in Kraft.

Stuttgart, den 21. März 2020
gez. Michael Föll
Ministerialdirektor

 

Dringende landeskirchliche Empfehlung vom 14. März 2020, 15:39 Uhr:
Auf alle Gottesdienste ist bis auf weiteres uneingeschränkt zu verzichten!

 

Sonntag, 29. März 2020 - Judika
  9.00 Uhr  Gottesdienst - abgesagt!
Prädikant/in NN

Andacht für Sonntag Judika, 29. März 2020
von Kirchenrat Dr. Frank Zeeb, hier.

 

Sonntag, 5. April 2020 - Palmarum
10.15 Uhr  Gottesdienst - abgesagt!
Pfarrer Volker Kühn

Freitag, 10. April 2020 - Karfreitag
10.15 Uhr  Gottesdienst mit Kirchenchor - abgesagt!
Pfarrer Volker Kühn

Sonntag, 12. April 2020 - Osterfest
10.15 Uhr  Gottesdienst - abgesagt!
Pfarrer Volker Kühn

Montag, 13. April 2020 - Ostermontag
10.15 Uhr  Gottesdienst - abgesagt!
Prädikant/in NN

 

 

 

Weitere Gottesdienste und Informationen siehe unter
"Besondere Gottesdienste" (anklicken!)

Jahreslosung 2020

Bibelworte als Begleiter durch den Alltag

 

2020


Monatsspruch Januar 2020

"Gott ist treu."

(1. Korinther 1,9.)

 

Monatsspruch Februar 2020

"Ihr seid teuer erkauft, werdet nicht der Menschen Knechte."

(1. Korinther 7,23.)

 

Monatsspruch März 2020

"Jesus Christus spricht: Wachet!

(Markus 13,37.)