Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ailingen

Unsere Kirche

Mitten im Obstgarten am Bodensee liegen die alten Ortschaften Ailingen, Ettenkirch und Berg. Alle diese Orte sind - wie Oberschwaben insgesamt - traditionell vorwiegend katholisch geprägt. Doch seit 200 Jahren finden immer mehr Evangelische hier ihre Heimat. Inzwischen sind es etwa 1.600, die sich zu unserer Gemeinde zählen.

Auf diesen Seiten erhalten Sie aktuelle Informationen, sowie Einblicke in unser Gemeindeleben mit seinen vielfältigen Angeboten für verschiedenste Altersgruppen.

 

 

Präsenz-Gottesdienste ab 7. Februar 2021!

 

Ab Sonntag, 7. Februar 2021, 10.15 Uhr,
feiern wir wieder Gottesdienst in unserer Kirche!
Ab Sonntag, 13. Juni 2021, ist auch wieder das Singen (mit Maske) im Gottesdienst erlaubt!

Das Tragen von FFP2-Masken während des Gottesdienstes ist Pflicht!

 

Predigt-Stübchen

Das Foyer der Kleinen Kirche wird trotzdem weiterhin tagsüber geöffnet bleiben.
Dort finden Sie immer wieder aktuelle Andachten, Gedanken und Predigten zum Mitnehmen.

Sie können die Predigt zum Sonntag aber auch auf unserer
Gottesdienst-Seite herunterladen - oder gleich hier.

Gerne dürfen Sie in der Kleinen Kirche auch Wünsche an Ihre Kirchengemeinde, Anregungen und Rückmeldungen im dafür vorgesehenen "Wunsch-Kasten" uns zukommen lassen.

 

 

Wunsch-Kasten

 

Er hängt im Eingangsbereich der Kleinen Kirche, Kirchweg 6, aber man muss nicht extra dahin gehen, um Wünsche, Anregungen… an die Kirchengemeinde loszuwerden. Sie können das auch bequem von zu Hause aus tun und uns schreiben.

Nutzen Sie dafür folgenden Link: Wunsch-Kasten-online

 

 

 

Neuer Gemeindebrief email erschienen - Ostern 2021

 

 

Zur Ansicht und zum Download hier.

 

 

Info Aktuell - Neue Ausgabe 03/2021

 

 

Eine neue Ausgabe der Online-Broschüre "Info-Aktuell 03/2021" ist erschienen mit Informationen und Neuigkeiten aus dem Kirchenbezirk Ravensburg.

Zur Ansicht und zum Herunterladen: hier.

 

 

 

Weltmissionsopfer - Projekte 2021

 

 

Zwei neue Projekte haben wir für unsere Gemeinde ausgewählt, die wir mit Gottesdienstopfern und einem festen Beitrag aus den freien Haushaltsmitteln unterstützen wollen.
Wir wollen sie benennen und kurz vorstellen:

 

Projekt 1: "Armutsbekämpfung durch Anbau von Heilpflanzen" in Indonesien
                   (EMS - Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart)

Projekt 2: "Miteinander gegen Corona" weltweit
                   (EMS - Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart)

 

Für weitere Informationen: klicken Sie hier!

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

    Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    mehr

  • 15.06.21 | Unterwegs Segenworte hören

    Kurz innehalten, Kraft tanken, Mut schöpfen - die Aktion „Ich brauche Segen“ unter www.segen.jetzt soll solche kleinen Auszeiten vermitteln. Gemeinden können auf vielfältige Weise mitmachen. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat sich der Aktion angeschlossen.

    mehr

  • 14.06.21 | Traugottesdienste - was schon geht

    Sinkende Inzidenz-Werte machen auch Paaren Mut, die kirchlich heiraten möchten und ihre Trauung vielleicht schon mehrfach verschoben haben. Hier finden Sie die wichtigsten Regeln, nach denen sich Traugottesdienste in der Landeskirche aktuell richten.

    mehr